closer
  • Zur Alpenregion Tegernsee Schliersee

Familientraumtour Wendelstein Männlein Weg

Familientraumtour Wendelstein Männlein Weg

Die Bayrischzeller Wandertouren im Faszinationsfeld Natürlich Familie sind eine Mischung aus klassischen, schönen Naturwanderwegen und aufbereiteten Themenwegen, an denen vor allem die Kinder auf ihre Kosten kommen. Interaktive Spielgeräte, Wasser, urige Einkehrziele, Spielplätze, den Kindern wird auf den Familientouren nicht langweilig.


Familientraumtour Wendelstein Männlein Weg

mittel
4,0 km
200 m
200 m
1:26 h
801 m
988 m
- Larchbach

- Aussichtsturm

- Totholz Steig

- Abenteuerspielplatz an der Grünen Gumpe

- Bergcafe Sieglhof

- Wasserfall


Eigenschaften


Rundtour
Einkehrmöglichkeit
familienfreundlich


Empfohlene Jahreszeit


Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof wandern wir bis in den Kurpark. Dort steht ein erstes lebensgroßes Wendelstein Männlein am Start- und Zielpunkt des Weges.  Nun geht  es den Bach entlang flussaufwärts. Über eine Natursteintreppe gelangt man auch ins Bachbett. Ab der Kneippanlage Bergfeld geht es immer aufwärts bis zum Parapluie. Nach einer zünftigen Brotzeit am Aussichtsturm geht es am Totholzsteig entlang. Es wartet ein kleiner Anstieg mitsammt der Belohnung, dem Abenteuerspielplatz an der Grünen Gumpe. Nun de letzten Anstieg hinauf und nach 20 Minuten wird das Bergcafe Siglhof in Hochkreuth erreicht. Zurück geht es immer den Männlein nach durch einen Schneeheide-Kiefern-Wald. An der Wasserfallbrücke runter schauen zum Wasserfall. Nun weiter am Weg entlang zurück in den Kurpark.

Der Weg ist NICHT mit Kinderwagen befahrbar!

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Weyarn, über Staatsstraße 2072 und B307 nach Bayrischzell

Startpunkt der Tour

Bayrischzell Ortsmitte

Zielpunkt der Tour

Bayrischzell Ortsmitte

Parken

Bahnhof Bayrischzell

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Bayrischzell.

Tipp des Autors

Im Fleyer erfahren sie die Geschichte der Wendelstein Männlein!

Weitere Infos / Links

www.bayrischzell.de

Höhenprofil:


Wegearten:


Asphaltgeschlossene Asphaltdecke, ausgenommen die durch die Straßenklasse abgedeckten Straßen
Schotterweggeschlossene Schotter- oder Kiesdecke, mit Standardfahrzeugbreite
WegBerg-, Wald- und Wiesenweg, breiter 1 m, oftmals mit geländegängigen Fahrzeugen befahrbar, Oberfläche nicht durchgängig befestigt
Pfadbis zu 1 m breiter, nur zu Fuß begehbarer Weg, nicht asphaltiert
Weglosnicht befestigte, nicht markierte und nicht definierte Wegabschnitte
SchiebenFür Radstrecken, bei denen es zwingend notwendig ist abzusteigen und zu schieben
Unbekanntnicht definiert
StraßeVerkehrswege für Kraftfahrzeuge, die stark befahren sind, z.B. Bundestraßen, Staatsstraßen, Landesstraßen, Kreisstraßen und starkbefahrene innerörtliche Ortsstraßen

Quelle: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee

Autor: Kristina Krumbach

Nach oben


Download

"Wendelstein Männlein Weg" (Karte)

"Wendelstein Männlein Weg" (Flyer)


loading

Suchergebnisse werden geladen ...