Hasenöhrl Hof Bayrischzell, © Hasenöhrl Hof

Se­hens­wür­dig­kei­ten in Bay­risch­zell

Ein heimatkundlicher Rundgang

In Bayrischzell gibt es viel zu sehen und zu entdecken. Neben der „natürlichen“ Schönheit ringsherum, hat Bayrischzell auch einige kulturell interessante Plätze und Sehenswürdigkeiten. Machen Sie doch einen kleinen Spaziergang und entdecken Sie es selbst. In der Tourist-Information erhalten Sie das Infoheft „Bayrischzell Sehen und Erleben“, in welchem die einzelnen Wegpunkte ganz genau beschrieben und zu einem „Heimatkundlichen Spaziergang“ zusammengefasst sind.

Kirche Bayrischzell St. Margareth, © Florian Liebenstein
01

Rund um den Kirch­platz

Rund um den Bayrischzeller Kirchplatz und das Rathaus finden Sie bereits viele Sehenswürdigkeiten. Die 1733 erbaute katholische Pfarrkirche St. Margareth selbst sticht hier natürlich besonders hervor. Rund herum finden Sie außerdem das Trachtendenkmal zu Ehren Josef Vogels, der als „Wiedererwecker“ der Gebirgstracht gilt. Auch der Jubiläums-Gedenkstein anlässlich des 900-jährigen Bestehens Bayrischzells ist hier zu sehen. Nur wenige Meter weiter entdecken Sie den historischen Peterhof aus dem 16. Jahrhundert mit seinem zum Kino umgebauten Viehstall, das Kriegerdenkmal sowie das alte Schulhaus, in dem einst der Lehrer Josef Vogel wohnte. Ebenfalls direkt in der Bayrischzeller Ortsmitte befindet sich die Königslinde, welche 1858 zur Erinnerung an die Besteigung des Wendelsteins durch den Bayerischen König Max II gepflanzt wurde.

Tannermühle Bayrischzell, © Florian Liebenstein
02

Die Bay­risch­zel­ler Ka­pel­len und die Tan­ner­müh­le

Auf einem Spaziergang rund um den Ortskern entdecken Sie nun die weiteren Sehenswürdigkeiten des Ortes, wie die 1913 von Graf Schönborn-Wiesentheid zu Ehren der Rosenkranzkönigin erbaute Rosenkranzkapelle und die 1983 erbaute Trachtenkapelle zum 100-jährigen Bestehen des Trachtenvereins. Ein weiterer interessanter Wegpunkt ist die alte Tannermühle mit dem mächtigen Wasserfall, in welcher heute ein exklusives „Day-Spa“ untergebracht ist. Auf dem Wanderweg über die Wasserfall-Brücke haben Sie einen tollen Blick auf das Gebäude und den Wasserfall.

Sonnenuntergang Bayrischzell, © Florian Liebenstein
03

Os­ter­ho­fen

Auch in den Bayrischzeller Ortsteilen gibt es viel zu sehen. In Osterhofen entdecken Sie das historische Wegekreuz, das Paradieshäusl vom Dicklbauern – ein zweigeschossiges, ehemaliges Austragshäuschen mit kunstvollen Wandmalereien, den Wirtlbauernhof aus dem Jahr 1798, die Kapelle von Osterhofen aus dem selben Jahr sowie die Lourdeskapelle aus dem Jahr 1884. Letztere wurde der Muttergottes von Lourdes geweiht und im gotischen Stil erbaut.

Winter Bayrischzell Geitau, © Florian Liebenstein
04

Gei­tau

In Geitau erwarten Sie nun der stattliche Kloohof, der Riederhof und der historische Hasenöhrlhof, welcher heute als Event-Location dient. Auch der 1906 erbaute Postgasthof „Rote Wand“ ist eine Besichtigung sowie eine Einkehr wert. Das älteste Haus Geitaus ist das 1532 erbaute Schmiedhäusl und die älteste Kapelle der Pfarrei die Kapelle von Geitau, ein einfacher Holzbau, welcher Ölbilder aus dem 17. und 18. Jahrhundert beherbergt – zwei weitere Höhepunkte Ihrer Erkundungstour. Die Geitauer Kapelle ist bei schönem Wetter übrigens meist geöffnet, sollte sie aber verschlossen sein, bekommen Sie den Schlüssel sowie eine Erklärung im benachbarten Gödenbauernhof.

Kirche Bayrischzell St. Margareth, © Florian Liebenstein
01

Rund um den Kirch­platz

Tannermühle Bayrischzell, © Florian Liebenstein
02

Die Bay­risch­zel­ler Ka­pel­len und die Tan­ner­müh­le

Sonnenuntergang Bayrischzell, © Florian Liebenstein
03

Os­ter­ho­fen

Winter Bayrischzell Geitau, © Florian Liebenstein
04

Gei­tau

Top-Themen

Impressionen

Unterkunft Bayrischzell Streinhof, © Dietmar Denger
Unterkunft Bayrischzell Streinhof

© Dietmar Denger

Bayrischzell Parapluie, © Dietmar Denger
Bayrischzell Parapluie

© Dietmar Denger

Bauernhof Bayrischzell Wendelstein, © Dietmar Denger
Bauernhof Bayrischzell Wendelstein

© Dietmar Denger

Hotel Bayrischzell Tannerhof, © Dietmar Denger
Hotel Bayrischzell Tannerhof

© Dietmar Denger

Restaurant Bayrischzell Gasthaus, © Dietmar Denger
Restaurant Bayrischzell Gasthaus

© Dietmar Denger

Wellness Bayrischzell, © Dietmar Denger
Wellness Bayrischzell

© Dietmar Denger