Skifahren in Bayrischzell Wendelstein, © Hansi Heckmair

Ski­tou­ren rund um Bay­risch­zell

Skifahren ohne Limit - ganz ohne Aufstiegshilfen: das ist Wintersport pur. Genießen Sie die Ruhe der winterlichen Bergwelt beim Aufstieg und den Kick bei der Abfahrt. Skitouren sind zweifelsfrei nur etwas für geübte und routinierte Skifahrer, aber sie bieten ein unvergessliches Wintererlebnis in den Bergen. 

Ski­tou­ren rund um Bay­risch­zell

Winter Bayrischzell, © Florian Liebenstein

Ski­tou­ren­abend am Su­del­feld

Jeden Mittwoch zwischen 18 und 22 Uhr - Während dieser Zeit wird die Präparation der Pisten an den Zubringern (Grafenherberge und Schi-Alm Andreas Stüberl) über das Mittlere Sudelfeld zum Oberen Sudelfeld eingestellt. In der Tourist-Info Bayrischzell erhalten Sie den Plan mit den gekennzeichneten Aufstiegsrouten. Aufstieg und Abfahrt sind nur auf den angegebenen Strecken erlaubt. Das Mitführen einer Stirnlampe wird empfohlen. Die Waller Alm oder die Speckalm am Oberen Sudelfeld sind an den Mittwochabenden bis 21.30 Uhr geöffnet. Die Schi-Alm Andreas Stüberl (direkt am Ausgangspunkt der Bayrischzeller Aufstiegsroute gelegen) ist an den Mittwochabenden bis 22 Uhr geöffnet.

Un­ter­künf­te in Bay­risch­zell bu­chen

-
Anzahl Personen

Impressionen

Skifahren Bayern Bayrischzell, © Dietmar Denger
Skifahren Bayern Bayrischzell

© Dietmar Denger

Skifahren Sudelfeld Bayrischzell, © Dietmar Denger
Skifahren Sudelfeld Bayrischzell

© Dietmar Denger

Skifahren in Oberbayern Sudelfeld, © Dietmar Denger
Skifahren in Oberbayern Sudelfeld

© Dietmar Denger

Schneeschuh Bayrsichzell, © Dietmar Denger
Schneeschuh Bayrsichzell

© Dietmar Denger

Snowtubing Bayrischzell, © Dietmar Denger
Snowtubing Bayrischzell

© Dietmar Denger

Langlaufen Kloo-Ascher Bayrischzell, © Hansi Heckmair
Langlaufen Kloo-Ascher Bayrischzell

© Hansi Heckmair