Peterhof Kino Bayrischzell

Der Peterhof: urkundlich wird dieses Anwesen in der Sudelfeldstraße schon 1481 erwähnt. Der Hausname "Peterhofe" stammt vermutlich von Peter Sunner, der um 1538 auf diesem Hof lebte. Heute beherbergt der Peterhof an Stelle des alten Viehstalls ein Kino und im Wohnhaus eine gemütliche Weinstube. Das Kino bietet sowohl die neuesten Filme als auch die traditionelle bayerischen Filme. Vorstellungen Donnerstag bis Sonntag.
Kinoprogramm erhältlich in der tourist-info (08023/648) oder direkt beim Kino (08023/627)