Freibad Bayrischzell, © Dietmar Denger

Gästekarte Bayrischzell

Ihre Vorteile im Überblick

Bei Ihrer Ankunft in Bayrischzell erhalten Sie von Ihrem Gastgeber mit der Anmeldung die Bayrischzeller Gästekarte ausgehändigt. Mit dieser Gästekarte haben Sie viele Vorteile und Vergünstigungen. 

KOSTENFREIE LEISTUNGEN IN BAYRISCHZELL

  • Nutzung der Züge der BRB sowie der Busse des RVO sowie der Wendelstein-Ringlinie in den Zonen 6 bis 9 des MVV
  • Fahrten mit dem Ski- und Langlaufbus
  • Fahrten mit dem Wanderbus (Montag-Freitag, nach Absprache und Verfügbarkeit: bitte am Tag vorher anmelden: 08023 648)
  • Freilandschach
  • Wander-Parkplätze der Gemeinde Bayrischzell 
  • Jahreskalender
  • Langlaufloipen
  • Kneippanlagen
  • Kurkonzerte
  • Tischtennisraum
  • Eislaufplatz 
  • Eisstockplatz (nach Anmeldung; ohne Leihgebühr für Stock)
  • Steinadlerwanderungen Bayrischzell
  • Teilnahme am Sommer- und Winteraktivprogramm
  • Teilnahme an Nordic Skiing Schnupperkursen
  • Teilnahme Filmspaziergang Bayrischzell
  • Ausgewählte Veranstaltungen der bayr. Woche Bayrischzell 
  • Wander- und Hüttenführer Bayrischzell
  • WLAN, Tageszeitungen, Zeitschriften und Workspace im Wendelstein Salettl 

ERMÄSSIGTE LEISTUNGEN IN BAYRISCHZELL

  • Eintritt Alpenfreibad 
  • Eintritt Heimatabend / Bayerischer Abend
  • Fahrradverleih
  • Minigolfplatz
  • Skipass „Holiday-Card“ der Alpen-Plus-Skigebiete
  • Skiverleih
  • Tennisplätze
  • Wander- und Radkarten
  • Wendelsteinbergbahn Bayrischzell
  • Wintererlebnispark

KOSTENFREIE LEISTUNGEN IN ANDEREN ORTEN DER REGION

  • Asphaltstockschiessen Kreuth (ohne Leihgebühr Stock)
  • Eislaufplatz Kreuth, Schliersee
  • Heilklimawandern / Terrainkurwege Tegernseer Tal
  • Heimatabend / Bayerischer Abend Gmund und Schliersee
  • Heimatmuseum Jägerhaus Gmund
  • Kneipp- Tretbecken Kreuth, Bad Wiessee
  • Kurkonzerte der Region
  • Langlaufloipen
  • Nutzung Beachvolleyballplatz / Tischtennisplatten Bad Wiessee, Rottach-Egern, Tegernsee
  • Nutzung Gartenschach im Kurpark Schliersee
  • Nutzung WLAN
  • Schneeschuhwanderung (außer Leihgebühr) Rottach-Egern, Schliersee
  • Tageszeitungen/Zeitschriften aus der vitalwelt Schliersee
  • Teilnahme am Sommer- und Winteraktivprogramm Schliersee, Fischbachau
  • Teilnahme an geführten Wander- & Radtouren in der Region
  • Teilnahme an Orts- und Kulturführungen Gmund, Rottach-Egern, Tegernsee, Schliersee
  • Verleih Lesebrillen (Stärke 1,5 - 3,0) vitalwelt Schliersee
  • Verleih Rollstuhl/Rollator vitalwelt Schliersee

ERMÄSSIGTE LEISTUNGEN IN ANDEREN ORTEN DER REGION

  • Berg- und Talfahrt Schliersbergalm Seilbahn/Sommerrodelbahn Schliersee
  • Heimatmuseum Schliersee
  • Eintritt Strandbad Schliersee, Warmfreibad Fischbachau, Freibad Bad Feilnbach
  • Imker-Lehrstand Gmund (Besichtigung)
  • Liedschreiber Destillerie Gmund (Führung)
  • Markus Wasmeier Freilichtmuseum Schliersee
  • monte mare Vitaltherme Schliersee (nur Schwimmbad)
  • Museum Tegernseer Tal- Kultur und Geschichte Tegernsee
  • Olaf Gulbransson Museum Tegernsee
  • Orts-, Kirchen-, Friedhofsführungen Gmund, Rottach-Egern, Tegernsee
  • Schlittschuhlaufen Tegernsee (Kunsteis-Arena)
  • Schneeschuhwanderung Bad Wiessee, Rottach-Egern
  • Seesauna Tegernsee
  • Skilifte Gmund
  • Slyrs Whiskydestillerie Schliersee Besichtigung
  • Sommerrodelbahn am Ödberg Gmund
  • Spielarena Bad Wiessee
  • Spielgolf Tegernsee
  • Sportschießen für Gäste Rottach-Egern
  • Steinadlerwanderungen Bad Wiessee, Rottach-Egern
  • Teilnahme Eisstockschießen Tegernsee(ohne Leihgebühr Eisstock)
  • Tennishalle Schliersee
  • Theaterabend Schliersee
  • Volkstheater Tegernsee
  • Vorträge der Volkshochschulen im Tegernseer Tal
  • Wander-, Rad- und Mountainbikekarten der Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • Warmfreibäder Kreuth, Rottach-Egern

Kurbeitrag

Staatlich anerkannte Kur- und Erholungsorte können von Personen, die sich zu Kur- und Erholungszwecken im Gemeindegebiet aufhalten, einen Kurbeitrag erheben. Notwendige Rechtsgrundlage ist eine rechtswirksame gemeindliche Kurbeitragssatzung. Der Kurbeitrag wird von Übernachtungsgästen über den Vermieter eingehoben. Der Kurbeitrag wird ganzjährig erhoben und ist ab 1.1.2011 nicht im Übernachtungspreis enthalten.

Der Beitrag beträgt pro Aufenthaltstag und Person:

  • Personen ab dem vollendetem 18. Lebensjahr: € 2,50
  • Kinder ab dem vollendetem 12. Lebensjahr: € 1,00
  • Tagungs- und Seminarteilnehmer: € 1,50